+49 (0) 89 540 162-0 info@horizont-it.com
HORIZONT Events.

HOT24

Europas größte Messe im Bereich Workload Automation.

Entdecken Sie unser vielseitiges Angebot an Vorträgen, Workshops und Diskussionen mit international anerkannten Experten für Workload Automation. Informationen aus erster Hand in zentraler Lage im Hotel Holiday Inn München. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz!

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer 20. HOT in München.

Die HOT ist Europas größte Messe für Workload Automation. Im zweijährigen Rhythmus öffnen wir unsere Tore für ein breites Publikum. Im Fokus der HOT stehen die Teilnehmer – von Produktionsplanern über System-Administratoren bis hin zu Managern. Auch 2024 erstreckt sich die HOT über drei Tage. Traditionell ist der erste Tag HORIZONT Themen gewidmet. Die Scheduling Messe findet am 16. und 17. Juli statt. Hierbei bieten sich zahlreiche Gelegenheiten für Kontakte, Gespräche und Networking mit Anwendern, Entwicklern, Herstellern und Kunden.

+200 Teilnehmer

Die HOT ist mit mehr als 200 Teilnehmern die größte Fachtagung für Workload Automation in Europa.

+10 Aussteller

Die namhaftesten und größten Softwarehersteller nutzen die HOT seit Jahren, als Forum für Ihre Produkte und neuen Features: Beta Systems, BMC, Broadcom CA, IBM und weitere.

+30 Vorträge

Erneut mit einem internationalen Track, einer Vielzahl von Vorträgen unserer Kunden, Ausstellern und aus unserem HORIZONT Labor. Tauchen Sie ein in spannende Diskussionen.

Agenda

Die Agenda wird kontinuierlich bis zur HOT aktualisiert.

11:30 Uhr Anmeldung
12:00 Uhr Mittagessen zwischen den Messeständen
13:30 Uhr Begrüßung zur HOT
HORIZONT, Uwe Hahm

Begrüßung und Vorstellung der HORIZONT-Teams.

13:45 Uhr HORIZONT Überblick & News
HORIZONT, Uwe Hahm
Überblick und Neues rund um HORIZONT.
14:15 Uhr XINFO next
HORIZONT, Michael Hahm
Bericht über die nächste XINFO-Generation, u.a. auch der neuen Web UI.
14:45 Uhr ProcMan, Überblick und Neuigkeiten
HORIZONT, Jens Bühring
Changes für IWSz, Control-M und JCL automatisieren und standardisieren.
15:15 Uhr Projektbericht Einführung ProcMan für Control-M
Externer Berater FI-TS, Christian Gorni
Erfahrungsbericht, wie ProcMan für Control-M bei einer Bank eingeführt wurde.
15:45 Uhr Kaffeepause
16:45 Uhr ProcMan-Projekte Erfahrungsbericht
HORIZONT, Helmut Ziegler
Projektbericht, wie ProcMan für IWSz und JCL bei einer Bank in Spanien eingeführt wurde.
17:15 Uhr Migration einer XINFO z/OS Installation nach Windows
IVV, Sven Pophal und HORIZONT, Nicolas Salgado
Erfahrungsbericht, wie eine XINFO Installation mit Datenbank DB2 z/OS nach Windows MS-SQL überführt wird.
17:45 Uhr XINFO für Automic
HORIZONT,
Jens Wehrmann, Jörg Eichler
Überblick und Neues zum Produkt XINFO unter Automic.
18:15 Uhr Ende
09:00 Uhr Next-Generation Log Management
HORIZONT, Christian Vaters
Entfesseln Sie das volle Potenzial Ihrer WLA-Daten: Tamper Proof Archiving, AIOPS, Insights & Observability.
09:45 Uhr Lighthouse Programm – Prozesse & Daten in der Hybrid Cloud
Beta Systems, Niels von der Hude

Die Verbindung bestehender IT-Landschaften mit Cloud Lösungen erfordert neue Wege im Datenaustausch und der Prozesssteuerung.
Beta Systems erweitert eingeführte Lösungen um Aspekte der Hybrid Cloud.

10:15 Uhr Kaffeepause
11:15 Uhr Wechsel von IWSz zCentric zu Beta _job|z
HORIZONT, Jörg Eichler und Jens Wehrmann
Erfahrungsbericht, Umstellung des distributed WLA-Systems nach Beta _job|z.
12:00 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Begrüßung zur HOT WLA-Messe
HORIZONT, Uwe Hahm
Keynotes, Allgemeine Neuigkeiten rund um HORIZONT.
13:45 Uhr Beyond Workload Automation:
Orchestrating the Future of Cloud-Driven IT
COO of EMA Dan Twing and HORIZONT,  Jens Bühring
Erkunden Sie den entscheidenden Übergang von herkömmlichen WLA-Ansätzen zu fortschrittlichen Orchestrierungsmodellen, die erhöhte Agilität, Skalierbarkeit und Effizienz versprechen.
14:50 Uhr

Zukunftssichere IT-Automatisierung: Die Lücke zwischen On-Premises und Cloud überwinden.
Stonebranch, Thorsten Müller und Yuriy Pelyak

Entdecken Sie globale Trends in der IT-Automatisierung und entdecken Sie moderne Wege zur Orchestrierung von Workloads in hybriden IT-Umgebungen (On-Premise und Cloud).
15:30 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Souveräne IT mit Streamworks
Arvato Systems, Christoph Herold

Vorstellung von Streamworks mit den Neuerungen der letzten 2 Jahre.
17:05 Uhr Workload Automation – SCHEDULING ​NEXT GENERATION
REWE Digital, Frank Rothmann für BMC

Erfahren Sie, wie ein Kunde mit BMC Control-M durch moderne Workflow Orchestration Betriebsabläufe revolutionierte. Optimierte Prozesse, erhöhte Effizienz und flexible Anpassungen verbesserten die IT-Leistung und -Zuverlässigkeit.

17:40 Uhr AutomateNOW! The Next Generation Workload Automation and Orchestration
Beta Systems, Melahat Elis
Neues von Beta Systems und AutomateNOW!
 09:00 Uhr Welcome and keynotes
HORIZONT, Jens Bühring
General news about HORIZONT and latest hot stuff from the lab.
 09:30 Uhr Migration of a XINFO z/OS Installation to Windows (XINFO database)
IVV, Sven Pophal and HORIZONT, Nicolas Salgado
Experience report on how to migrate an XINFO installation with DB2 z/OS database to Windows MS-SQL.
10:00 Uhr Next generation Log Management
HORIZONT, Christian Vaters
Unleash the full potential of your WLA data: Tamper Proof Archiving, AIOPS, Insights & Observability.
10:30 Uhr Coffee break
11:00 Uhr HORIZONT product ProcMan: project report
HORIZONT, Helmut Ziegler
Project report on how ProcMan for IWSz and JCL was introduced at a bank in Spain.
11:30 Uhr HORIZONT products workshop + live-Demo
HORIZONT, Jens Bühring
Use of HORIZONT products with practical use cases.
12:00 Uhr Lunch break
13:30 Uhr No presentation in this room.
Please go to the large conference room, Dan Twing
13:45 Uhr No presentation in this room.
Please go to the large conference room, Dan Twing
14:50 Uhr

AutomateNOW! The Next Generation Workload Automation and Orchestration
Beta Systems, Melahat Elis

News from Beta Systems and AutomateNOW!
15:30 Uhr Coffee break
16:30 Uhr AI infused workload automation
IBM, Wolfgang Schaeberle
AI infused workload automation using IBM Z Workload Scheduler
17:05 Uhr Audit-proof deployment with Automic
best-blu, Kay Koll
Demonstration of how b4a packages are used to fulfill regulatory requirements in the Automic Engine.
17:40 Uhr

Automation Analytics & Intelligence –
How to improve experience for Airflow scheduling
Broadcom, Jon Hiett

Discover how to enhance Apache Airflow for data engineers with advanced analytics and service level management. Join Jon Hiett, Global Architect at Broadcom, to learn how to improve performance for data scientists and businesses.
09:00 Uhr EveMan – Von der Idee zum Produkt
HORIZONT, Holger Schidlowski

Wie sich durch eine automatisierte Ticketerstellung die Qualität in der WLA-Verarbeitung stark verbesserte. 

09:25 Uhr EveMan, Control-M Alerts analysieren
HORIZONT, Dominik Wittig

Mit HORIZONT EveMan die Control-M Alerts analysieren und regelbasierte Aktionen auslösen wie z.B. Email-, SMS-Versand oder Ticketerstellung.

09:45 Uhr Vorstellung Control-M Consulting-
und Schulungsdienstleistungen

HORIZONT, Thomas Hahm
Beispiele aus der laufenden Praxis.
10:00 Uhr

Neues zu XINFO für Control-M
HORIZONT, Nicolas Salgado

Die aktuellsten News & Updates zu XINFO im Bezug zu Control-M.
10:30 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr Einsatz von ProcMan für Control-M
Externer Berater FI-TS, Christian Gorni und HORIZONT, Nicolas Salgado
Ein Projektbericht über ProcMan für Control-M im täglichen Einsatz bei der FITS.
11:30 Uhr

Migration Stonebranch z/OS auf BMC Control-M
IVV, Sven Pophal und HORIZONT, Danilo Oratello

Ablauf einer Migration der Stonebranch Produkte Universal Datamover, Command, SAP und Event Manager zu BMC.
12:00 Uhr

Mittagspause

09:00 Uhr Optimierung der digitalen Transformation
HCLSoftware, Andrej Rebernjak
Praxisbeispiel: Umfassende SAP-Orchestrierung bei STIHL mit HCL Workload Automation
09:35 Uhr

MyAutomation für Automic
Setis, Jürgen Lechner

Die Lösung, die eine Brücke zwischen Fachanwendern und der Automatisierung schafft.
10:10 Uhr BICsuite 2.11, Neues Frontend, Operator Privilegien & Approvals
independIT, Dieter Stubler
In dieser Präsentation werden die Highlights der neuen Release 2.11 der BICsuite, einschließlich des neuen Frontends, detaillierten Operator-Privilegien und eines flexiblen Approval-Systems, vorgestellt.
10:40 Uhr

Kaffeepause

11:40 Uhr

Revisionssichere Deployments mit Automic
best-blu, Kay Koll

Demonstration wie mithilfe von b4a Packages regulatorische Anforderungen in der Automic Engine erfüllt werden.
12:15 Uhr

Broadcom’s Vision on Automation
Broadcom, Martin Uferbach

Erfahren Sie mehr über Broadcoms Vision von den Herausforderungen und Möglichkeiten zukünftiger Workload-Automatisierung.
12:50 Uhr KI-gestützte Workload Automation
IBM, Wolfgang Schaeberle
KI-gestützte Workload Automation mit IBM Z Workload Scheduler.
13:20 Uhr Abschlussvortrag, Verabschiedung
HORIZONT, Uwe Hahm
14:30 Uhr Mittagessen

 

09:00 Uhr Orchestration and Operationalization – The next step in your DataOps journey
BMC, Xavier Giannakopoulos

BMC’s Workflow Orchestration optimizes AI data pipelines, ensuring easy creation and maintenance, enhanced stability, and long-term compatibility, all shaped by valuable customer feedback.

09:35 Uhr

Future-proof IT automation: Bridging the Gap between On-Prem and Cloud
Stonebranch, Peter Baljet und Yuriy Pelyak

Discover global trends in IT automation and explore modern ways to orchestrate workloads across hybrid IT environments (on-prem & cloud).

10:10 Uhr Orchestrating and Harmonizing
Financial Data
HCLSoftware, Francesca Curzi

Streamlining Payment Reconciliation with HCL Automation Orchestration Suite.

10:40 Uhr Kaffeepause
11:40 Uhr

Sovereign IT with Streamworks
Arvato Systems, Christoph Herold

Presentation of Streamworks with the innovations of the last 2 years.

12:15 Uhr BICsuite 2.11, New Frontend, Operator Privileges & Approvals
independIT, Dieter Stubler

This presentation introduces independIT and highlights Release 2.11 of BICsuite, focusing on the new frontend, operator privileges, and a flexible approval system.

12:50 Uhr

MyAutomtion for Automic
Setis, Jürgen Lechner

A solution that creates a bridge between business users and automation.

13:20 Uhr

No presentation in this room.
Please go to the large conference room, Uwe Hahm

14:30 Uhr Mittagessen

 

Speaker

Die Liste unserer Referenten wird kontinuierlich bis zur HOT aktualisiert.

Dan Twing
Dan Twing

President and COO of EMA

Weitere Speaker
Jens Bühring
Jens Bühring

Presales-Manager, HORIZONT

Sie möchten bei diesem oder einem zukünftigen Event einen Vortrag halten?
Uwe Hahm
Uwe Hahm

CEO, HORIZONT

Sie möchten HOT Partner oder Aussteller werden?

Aussteller und Partner

Dank unserer engen Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren ist die HOT für Sie als Teilnehmer zu 100% kostenfrei. Die Austeller sind und waren:

Wo?

Holiday Inn – City Centre
Hochstrasse 3
81669 München

Wir bieten bis zum 16.06.2024 ein Abrufkontingent für das Hotel Holiday Inn zu einem Zimmerpreis von 159€ pro Nacht inklusive Frühstück an. Nachdem Sie den Link zum Abrufkontingent angeklickt haben, können Sie auf das gewünschte Datum klicken und anschließend die Zimmernächte beliebig anpassen.

Jetzt direkt registrieren

Mail: info@horizont-it.com  |  Tel.: +49 89 / 540 162 – 0

Newsletter

Entdecken Sie die neuesten Updates und exklusive Angebote direkt in Ihrem Posteingang!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Ihr Name*
Ihre E-Mail*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.