z/OS – Job Control Language (JCL), Prozeduren und Dienstprogramme

  1. Home
  2. -
  3. Services
  4. -
  5. Schulungsprogramm
  6. -
  7. z/OS – Job Control Language (JCL), Prozeduren und Dienstprogramme

Kursinformationen

 Nummer: ZOSJCL100
 Name: z/OS – Job Control Language (JCL), Prozeduren und Dienstprogramme
Voraussetzungen: Grundlegende DV-Kenntnisse, Grundkenntnisse des MVS / z/OS Betriebssystems,  TSO/ISPF-Editor
Zielgruppe: Arbeitsvorbereiter, Programmierer, Operatoren, Systemprogrammierer, Softwareentwickler
Seminarinhalt: Dieses Seminar gibt den Teilnehmern Einblicke in die Bedeutung der Job Control Language (JCL) zur Steuerung von Jobs in einer z/OS Betriebssystemumgebung. Sie lernen JCL-Statements und Prozeduren zu kodieren und komplette Jobs zu erstellen und auszuführen. Außerdem erwerben Sie Grundkenntnisse über die wesentlichen Standard- und Dienstprogramme wie SORT oder IEBCOPY.

Durch Gruppenarbeit und ausführliche praktische Übungen mit Diskussion der Lösungen werden die gelernten Inhalte vertieft.

  • Überblick Batchverarbeitung
  • Job Entry Subsystem (JES)
  • Strukturen der JCL
  • Lebenszyklus eines Jobs
  • Formaler Aufbau der JCL
  • Syntax
  • Elemente der JCL
  • Jobbeschreibung
  • Step- und DD-Beschreibung
  • Verkettung von Dateien
  • SMS Parameter
  • Bedingte Stepausführung
  • IF / THEN / ELSE vs. COND-Anweisung
  • INCLUDE Gruppen
  • JCLLIB
  • INCLUDE
  • SET-Anweisungen
  • Prozeduren
  • Interne und externe Prozeduren
  • Aufbau und Einsatz von Standard-Prozeduren
  • IBM Utilities
Dauer: 4 Tage
Teilnehmer: maximal 12
Sonstiges: Deutsche Schulungsunterlagen
Wird zur Zeit nur in Absprache mit dem Kunden angeboten. Terminvereinbarung als Inhousekurs oder auf Nachfrage in einem Büro von ATICS oder einem Hotel.
Preise: Inhousekurs ab 1 Teilnehmer vor Ort möglich zu 2.845,– € plus Reisekosten für den Dozenten gegen Nachweis.

Kursdauer 4 Tage. Start 1.Tag ca. 10.00 Uhr – Ende letzter Tag ca. 16.00 Uhr.

Termine nach Absprache.

Für 2 Teilnehmer pauschal 4.690,– €, jeder weitere Teilnehmer zusätzlich 950,– € bis einschließlich 5 Teilnehmer. Ab dem 6. Teilnehmer bis einschließlich 10 Teilnehmer pauschal 7.900,– €, ab dem 11. Teilnehmer kostet jeder weitere Teilnehmer  zusätzlich 750,– €. Reisekosten für den Dozenten werden gegen Nachweis in Rechnung gestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Menü