Kursinformationen

 Nummer: ZOSJES200
 Name: z/OS – JES2 Grundlagen Operator Training
Voraussetzungen: Grundlegende DV-Kenntnisse, Grundkenntnisse des z/OS Betriebssystems,  TSO/ISPF-Editor
Zielgruppe: Arbeitsvorbereiter, Programmierer, Operatoren, Systemprogrammierer, Softwareentwickler
Seminarinhalt: Dieses Seminar gibt den Teilnehmern Einblicke in die Bedeutung der Job Entry Subsystems 2 (JES2) zur Steuerung von Jobs/Tasks in einer z/OS Betriebssystemumgebung

  • Überblick z/OS und JES2
    • Übersicht z/OS
    • Übersicht JES2
    • Jobverarbeitung unter JES2
    • JES2 INTERNAL READER
    • JES2 EXTERNAL WRITER
    • RJE
    • JES2 NJE
    • JES2 Nachrichten
    • Replies
    • JES2 Befehle / Grundlagen
    • JES2 Ausführungs- und Ausgabeklassen
    • SDSF
  • z/OS-MVS-JES2-SYSTEM STOPPEN
    • JES2 – Beendigung
    • SHUTDOWN – z/OS
  • z/OS-MVS-JES2-SYSTEM STARTEN
    • IPL – z/OS
    • JES2 – Systemstart
    • JES2 Start – Optionen
    • JES2 Startarten
  • STEUERUNG EINES JES2-SYSTEMS
    • JES2 – Jobeingaben
    • JES2 – JCL Conversion
    • Steuern der Jobausführung
    • JES2 – Output- und Druckersteuerung
    • JES2 – Ressourcen- Steuerung
    • Konfiguration von Spool und Checkpoints
    • SPOOL entladen / zurückladen
    • Gegenüberstellung BEFEHLE JES2 – JES3
Dauer: 2 Tage
Teilnehmer: maximal 12
Sonstiges: Deutsche Schulungsunterlagen
Wird zur Zeit nur in Absprache mit dem Kunden angeboten. Terminvereinbarung als Inhousekurs oder auf Nachfrage in einem Büro von ATICS oder einem Hotel.
Preise: Inhousekurs ab 1 Teilnehmer vor Ort möglich zu 2.245,– € plus Reisekosten für den Dozenten gegen Nachweis.

Kursdauer 2 Tage. Start 1.Tag ca. 10.00 Uhr – Ende letzter Tag ca. 16.00 Uhr.

Termine nach Absprache.

Für 2 Teilnehmer pauschal 3.490,– €, jeder weitere Teilnehmer zusätzlich 790,– € bis einschließlich 5 Teilnehmer. Ab dem 6. Teilnehmer bis einschließlich 10 Teilnehmer pauschal 5.900,– €, ab dem 11. Teilnehmer kostet jeder weitere Teilnehmer  zusätzlich 590,– €. Reisekosten für den Dozenten werden gegen Nachweis in Rechnung gestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Menü