Kursinformationen

 Nummer: ZOSSMS300
 Name: z/OS – DFSMSrmm Implementierung
Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse in z/OS, JCL und TSO/ISPF
Zielgruppe: Mitarbeiter des Rechenzentrums – Bereiche Speicherverwaltung, Produktionssteuerung, Systemprogrammierung und RACF Administration
Seminarinhalt: Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse zur Nutzung und zur Administration des Tape Management Systems DFSMSrmm. Außerdem werden Aspekte des Datenschutz für Daten auf Tape beleuchtet. Durch Gruppenarbeit und ausführliche praktische Übungen mit Diskussion der Lösungen werden die gelernten Inhalte vertieft.

  • Überblick DFSMSrmm und Tape Management
  • ISPF Oberfläche von DFSMSrmm für die Nutzung durch Administratoren und Endbenutzer
  • Housekeeping (tägliche Verwaltung) mit EDGHSKP
  • Operator Kommandos
  • Reporting
  • Grundeinstellungen im EDGRMMxx Member
  • Steuerung des Verfalls von Banddateien und Tape Volumes mit Vital Record Specifications (VRS)
  • Pflege der DFSMSrmm Control Data Set (CDS) und der Journal Datei
  • Recovery der DFSMSrmm CDS
  • Zusammenwirken zwischen DFSMSrmm und DFSMShsm
  • Zusammenwirken zwischen DFSMSrmm und RACF
  • Tape Security (Schutz von Daten auf Tape)
  • Schutz und Steuerung von Funktionen von DFSMSrmm mit Hilfe von RACF
Dauer: 4 Tage
Teilnehmer: maximal 12
Sonstiges: Deutsche Schulungsunterlagen
Wird zur Zeit nur in Absprache mit dem Kunden angeboten. Terminvereinbarung als Inhousekurs oder auf Nachfrage in einem Büro von ATICS oder einem Hotel.
Preise: 2.845,– € pro Teilnehmer. Frühbucherrabatt laut „Allgemeine Buchungsbedingungen für Kurse“.

Inhousekurs ab 1 Teilnehmer vor Ort möglich zu 2.845,– € plus Reisekosten für den Dozenten gegen Nachweis.

Kursdauer 4 Tage. Start 1.Tag ca. 10.00 Uhr – Ende letzter Tag ca. 16.00 Uhr.

Termine nach Absprache.

Für 2 Teilnehmer pauschal 4.690,– €, jeder weitere Teilnehmer zusätzlich 950,– € bis einschließlich 5 Teilnehmer. Ab dem 6. Teilnehmer bis einschließlich 10 Teilnehmer pauschal 7.900,– €, ab dem 11. Teilnehmer kostet jeder weitere Teilnehmer  zusätzlich 750,– €. Reisekosten für den Dozenten werden gegen Nachweis in Rechnung gestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Menü