Kursinformationen

 Nummer: STWUSR100
 Name: Streamworks – Grundlagen für Anwender
 Voraussetzungen: Keine
Zielgruppe: Mitarbeiter des Rechenzentrums, die mit Streamworks in produktiven Umgebungen arbeiten.
Seminarinhalt: Die grundlegenden Strukturen und Philosophien, die Streamworks zu Grunde liegen und die Grundkompetenz mit dem Client umzugehen. Es werden die Grundlagen für den Aufbau von Jobs und Streams gegeben, sowie die Fähigkeit vermittelt mit den gegebenen Methoden und Funktionen der Überwachung die produktiven Jobs zu steuern und zu überwachen. Der Kurs wird die verschiedenen Bereiche der Software (Erstellung, Verwaltung, Überwachung) anhand von praktischen, aufeinander aufbauenden Beispielen erklären.

Die Teilnehmer werden am Ende des Kurses in der Lage sein Selbständig Jobs und Streams zu erstellen und diese zusammen mit anderen Streams zu verwalten und in der täglichen Produktion zu steuern. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer einen kleinen Einblick in den grundlegenden Aufbau der Software.

Kernthemen:

  • Philosophie, Konzepte und Architektur
    • Grundlagen und Aufbau der Softwarekomponenten
    • Klärung von Begriffen und deren Bedeutung
    • Grundlegende Arbeitsweise der Software
  • Job- und Streamverwaltung
    • Erstellung Streams und Jobs
    • Unterschiede der einzelnen Streams
    • Aufbau und Bearbeitung von Jobnetzen
    • Benutzer- und Systemvariablen mit dynamischer Jobverarbeitung
    • Verwaltung von Plandaten und Kalendern
  • Verwaltung der Produktion
    • Statusübersicht und „Forecasts“
    • Überwachung der Produktion (Jobs, Streams, Agenten, etc…)
    • Einsetzen der internen Möglichkeiten zur automatischen Überwachung
    • Job- und Streamdaten Terminierung und Aufbereitung
    • Manuelle Planungen
Dauer: 5 Tage
Teilnehmer: maximal 12
Sonstiges: Deutsche Schulungsunterlagen
Termine in München entnehmen Sie bitte dem Terminplan. Beginn 1.Tag 13.00 Uhr / Ende letzter Tag 12.00 Uhr
Preis: 3.445,– € pro Teilnehmer Frühbucherrabatt laut „Allgemeine Buchungsbedingungen“
Preise: 3.445,– € pro Teilnehmer. Frühbucherrabatt laut „Allgemeine Buchungsbedingungen für Kurse“.

Inhousekurs ab 1 Teilnehmer vor Ort möglich zu 3.345,– € plus Reisekosten für den Dozenten gegen Nachweis.

Kursdauer 4 Tage. Start 1.Tag ca. 10.00 Uhr – Ende letzter Tag ca. 16.00 Uhr.

Termine nach Absprache.

Für 2 Teilnehmer pauschal 5.690,– €, jeder weitere Teilnehmer zusätzlich 1.250,– € bis einschließlich 5 Teilnehmer. Ab dem 6. Teilnehmer bis einschließlich 10 Teilnehmer pauschal 9.900,– €, ab dem 11. Teilnehmer kostet jeder weitere Teilnehmer zusätzlich 1.000,– €. Reisekosten für den Dozenten werden gegen Nachweis in Rechnung gestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Menü